Mobile Research – Consumer Insights

Clear – ganz nah dran!
Mobile Umfragen in den Lebenswelten Ihrer Zielgruppe


Warum CLEAR©?

Häufig scheitert ein Produkt an der Art und Weise, wie es im Alltag Verwendung findet. Oder neue Produkte werden erst gar nicht entwickelt, weil man die Lebenswelt der Zielgruppen nur wenig kennt. Und hier wünscht man sich oft eins: Klarheit über die Lebenswelt der Konsumenten, mehr Erkenntnisse über:

Consumers Living Environment

Was man braucht sind Einblicke in die reale Lebenswelt der Kunden. Nur: Da helfen nicht die üblichen Methoden der Marktforschung, keine standardisierten Befragungen und auch keine qualitativen Introspektionen. Sie brauchen eine Methode, die sich in der Lebenswelt der Zielgruppe bewegt, im Alltag der Verwender stattfindet:

Authentic Research

Der Wandel der Kommunikationsgewohnheiten, der tägliche Umgang mit Smartphone und Tablet macht genau dies möglich: Die Kunden in ihrem Alltag längere Zeit beobachten, gezielt bestimmten Situationen nachgehen und die Konsumgewohnheiten mit ihren ganzen Verwendungsmöglichkeiten erfassen. Unser Instrument hierfür:

C L E A R ©


Genau das ist CLEAR© – Erfahrung der Lebenswelten ihrer Zielgruppen:

clearschema

CLEAR©: Wie ist das möglich?

Mehr Informationen können Sie unserem Flyer entnehmen (zum Öffnen anklicken).

CLEAR – Näher geht fast nicht mehr

Fragen, Jobs, Aufträge rund um den Forschungsgegenstand können über 10 Tage hinweg an die Testgruppe hineingespielt werden. Die Gruppenmitglieder reagieren (mehrmals) täglich auf diese Aufgaben und senden Fotos, Videos, Sprachnachrichten oder Kurznotizen und öffnen auch Türen und Schränke. Sie gewähren den Forschern einen weitgehend ungefilterten Blick in ihre reale Lebenswelt.

Verzahnung mit dem Knowhow des Auftraggebers

Wesentlich bei CLEAR ist die Verzahnung der gewonnenen Informationen mit dem Wissen des Auftraggebers. Dieser erhält täglichen Zugang zu den erhobenen Daten über eine Cloud. Durch diese Einbindung kann der Auftraggeber sein Wissen in Form von Fragen und Aufgabenstellungen direkt in den Prozess einbringen. Gemeinsam mit den begleitenden Analysen des Forscherteams werden durch lebensnahes Beobachten wichtige Erkenntnisse gewonnen, interessante Einzelerkenntnisse sofort vertiefend analysiert und vorhandene Annahmen noch im Erhebungsprozess validiert oder korrigiert.

Sie haben Interesse an CLEAR? Kontakt aufnehmen.